Freitag, 29. April 2016, 19:30 Uhr, Alte Kirche
XVIII. Konzerte in der Alten Kirche

Ensemble trioLogie

Kristina Lisner, Mandoline
Melanie Hunger, Madoline/Mandola
Markus Sich, Gitarre

 

Das Ensemble trioLogie vereint drei vielseitige Persönlichkeiten in einer ganz besonderen Besetzung zu einer klanglichen Einheit. Konzerte führten die jungen Musiker quer durch Europa, nach Amerika und nach Asien. Das Repertoire der drei Künstler umfasst Werke aus vier Jahrhunderten für Mandoline, Sopranlaute und Gitarre.  

Kostenbeitrag: 10 € / 5 € für Schüler/Studenten (mit Vorverkauf).

 __________________________________________________________________
Freitag, 03. Juni 2016, 19:30 Uhr, Alte Kirche
XVIII. Konzerte in der Alten Kirche

Jazzkonzert - Klavier & Saxophon

Fee Stracke, Klavier
Alexander Beierbach, Saxophon


  

„Die Pianistin Fee Stracke und der Saxophonist Alexander Beierbach nutzen die Stunde zu kammermusikalischen, teils freien, Duos die dahinperlen und schweben, die in ihrer Ruhe eine unglaubliche Spannung erzeugen und vonvoller Hingabe an die Musik zeugen.“ Jazzpages 10/2013 von Klaus Mümpfer

Kostenbeitrag: 10 € / 5 € für Schüler/Studenten (mit Vorverkauf).

__________________________________________________________________
Freitag, 01. Juli 2016, 19:30 Uhr, Alte Kirche
XVIII. Konzerte in der Alten Kirche

Godesberger Kammerchor

Balladen & Romanzen
Romantische Chorliteratur


 

Der aus 15 Sängerinnen und Sänger bestehende Chor widmet sich unter der Leitung von Christof Rück geistlicher und weltlicher Musik aller Stilepochen – und dies auf beachtlich hohem Niveau!  

Kostenbeitrag: 10 € / 5 € für Schüler/Studenten (mit Vorverkauf). 

___________________________________________________________________
Sonntag, 04. September 2016, 17 Uhr, St. Johann Baptist  
X. Internationales Orgeltrimester in Refrath 2016 

Kontrast Barock  Moderne

Michael Herget, Bariton
Teresa Pardom Garcia, Viola
Christophe Knabe, Orgel

 
Michael Herget, die spanische Bratschistin Teresa Pardo Garcia und unser Kantor bieten Werke des Barock und zeitgenössischer Komponisten – ein Kontrastprogramm!  

Kostenbeitrag: 10 € / 5 € für Schüler/Studenten (kein Vorverkauf).

__________________________________________________________________
Freitag, 16. September 2016, 19:30 Uhr, Alte Kirche
XVIII. Konzerte in der Alten Kirche

Apothéose de Lully

Stephan Schardt, Violine
Holger Faust-Peters, Gambe
Elisabeth Wand, Violoncello
Sonja Kemnitzer, Cembalo


 






„Das Programm versammelte die jeweils auf ihrem Gebiet bedeutendsten Komponisten, die Frankreich im 18. Jahrhundert hervorgebracht hat... Das Programm begeisterte das Publikum durch seine Farbigkeit und die meisterhafte Darbietung der Künstler.“ Donauzeitung 18.07.2015

Kostenbeitrag: 10 € / 5 € für Schüler/Studenten (mit Vorverkauf). 

___________________________________________________________________
Sonntag, 30. Oktober 2016, 17 Uhr, St. Johann Baptist
IX. Oratorisches Konzert

J. Haydn
Die Schöpfung (Hob. XXI:2)

Ewa Stoschek, Sopran  Jens Lauterbach, Tenor  Michael Herget, Baß 

Chorgemeinschaft & Orchester an St. Johann Baptist
Christophe Knabe, Leitung 

 VVK: 20 € / 15 € erm. Schüler/Studenten – AK: 25 / 15 € erm. Kartenvorverkauf im Café Credo/Pastoralbüro bis zum 28.10.2016

___________________________________________________________________
Sonntag, 13. November 2016, 17 Uhr, St. Johann Baptist  
X. Internationales Orgeltrimester in Refrath 2016 

Orgel 4händig & 4füßig

Christoph Hauser (Fürstenfeld)
Christophe Knabe (Refrath)

 
 


Christophe Hauser, Organist der weltberühmten Fux-Orgel der Klosterkirche Fürstenfeld sowie unser Kantor Christophe Knabe lassen die Orgel mit vier Händen und vier Füßen „tanzen“. 

Kostenbeitrag: 10 € / 5 € für Schüler/Studenten (kein Vorverkauf).

___________________________________________________________________
Sonntag, 11. Dezember 2016, 17 Uhr, St. Johann Baptist  
X. Internationales Orgeltrimester in Refrath 2016 

Adventliches Konzert

Toni Fehse, Trompete
Jonas Wilfert, Orgel

 
 




Der strahlende Klang des Blechblasinstrumentes verschmilzt ganz wunderbar mit denTönen der so wandelbaren "Königin der Instrumente". 
(Ludwig Güttler)

Kostenbeitrag: 10 € / 5 € für Schüler/Studenten (kein Vorverkauf).